Blog über Beschilderung und Präsentation - eLook.blog



Druckverfahren 'Durchdruck': druckverfahren durchdruck

15.04.2019 

Bei diesem Druckverfahren bestehen die Bildstellen der Druckform aus den Öffnungen auf einem Schablonenträger bzw. einem Sieb. Die nicht zu druckenden Stellen sind farbundurchlässig. Die bekanntesten Beispiele für diese Druckart sind Siebdruck und Risographie...  weiter lesen 

Druckverfahren 'Flachdruck': druckverfahren flachdruck

01.04.2019 

Bei diesem Druckverfahren liegen die bedruckenden und nicht bedruckenden Teile auf einer Ebene. Im Grunde des Flachdrucks liegt das Prinzip der chemischen Entgegenstellung von Wasser und Fett. Die zu druckenden Stellen sind fettempfindlich und nehmen die Farbe auf. Die nicht zu druckenden Stellen werden mit Wasser befeuchtet,...  weiter lesen 

Druckverfahren 'Tiefdruck': druckverfahren tiefdruck

15.03.2019 

Neben dem Hochdruck gehört auch der Tiefdruck zu den ältesten Druckverfahren. Im Unterschied zum Hochdruck werden die zu druckenden Bildstellen nicht gehoben, sondern in der Druckform vertieft. Vor dem Druck werden die Vertiefungen mit einer Farbe gefüllt, die überschüssige Farbe wird mit einer Rakel entfernt. So braucht jede...  weiter lesen 

Druckverfahren 'Hochdruck': druckverfahren hochdruck

01.03.2019 

Hochdruck ist das älteste Druckverfahren. Es wird so genannt, denn die druckenden Elemente liegen auf einer höheren Ebene als die nicht zu druckenden Stellen. Die Druckelemente werden mit der Farbe bedeckt und direkt aufs Papier gepresst. Einige Arten des Hochdrucks werden heutzutage kaum noch angewendet, während die anderen immer...  weiter lesen 

Welche Druckarten gibt es?: druckverfahren druckarten

15.02.2019 

Es gibt heutzutage kaum noch Gegenstände, die nicht bedruckbar sind. Ob aus Papier, Kunststoff, Metall oder Textilien - je nach Material und Zweck werden zum Bedrucken verschiedene Druckverfahren und -techniken eingesetzt. Jede Druckart hat eigene Besonderheiten sowie ihre Vorteile und Nachteile...  weiter lesen 

Welche Schriftart eignet sich für Namensschilder?: namensschild polar für kleidung

15.09.2018 

Bei der Vielzahl von Schriftarten, die ein Textverarbeitungsprogramm bietet, liegt es nahe, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Aber nur wenige Schriften sind für das Beschriften der Namensschildern sinnvoll. "Serifenlos" nennt man diese Schriftarten, die Beispiele hierzu sind Helvetica, Futura und Arial...  weiter lesen 












Nach oben