art trash GmbH

Gastartikel senden und Gastautor werden


Sind Sie Experte auf Ihrem Gebiet und möchten Sie als Gastautor Ihren Artikel in unserem Blog veröffentlichen? Wir freuen uns auf aussagekräftige Gastartikel über Beschilderung und Präsentation mit Mehrwert für unsere Leser!


Gerne integrieren wir in den Beitrag bis zu 2 dofollow-Backlinks auf Ihre Webseite. Die Veröffentlichung des Artikels ist für Sie kostenlos.


Unsere Blogkategorien, wo wir Ihren Gastartikel veröffentlichen könnten:


Anforderungen zum Gastartikel

  • Thema.
    Bestimmen Sie bitte zuerst das Thema, zu dem Sie schreiben möchten und sprechen Sie dieses kurz mit uns ab. Wir teilen Ihnen mit, ob wir an einem Artikel zu diesem Thema interessiert sind.
  • Unique Content.
    Ihr Gastbeitrag muss speziell für unseren Blog geschrieben und noch nicht veröffentlicht werden. Die Mindestlänge des Artikels beträgt 2.000 Zeichen.
  • Mehrwert.
    Orientieren Sie sich bitte auf den Leser: der Blogartikel muss einen Mehrwert für ihn haben und nützliche Informationen, Anleitungen oder Tipps liefern.
  • Struktur.
    Achten Sie bitte auf Aufbau und Formatierung Ihres Artikels: Einleitung, Haupt- und Zwischenüberschriften sowie Aufteilung des Textes in Absätze sorgen für eine klare Struktur. Aufzählungen und Fazit sind auch vom Vorteil.
  • Quellen.
    Wenn Sie auf Studien verweisen oder Zitaten verwenden, nennen Sie bitte die Quelle.
  • Bilder.
    Bitte fügen Sie Ihrem Gastartikel mindestens 1 Bild bei. Achten Sie bitte hierbei auf die Bilderrechte und ggf. die Quellenangabe.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie eine Artikelidee haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@art-trash.de. Nach unserer Freigabe schreiben Sie bitte Ihren Gastbeitrag mit Beachtung der o.g. Regeln und reichen Sie diesen uns per E-Mail ein.


Es kann geschehen, dass wir Ihren Artikel in Absprache mit Ihnen leicht überarbeiten oder Ihnen zur Nacharbeit zurücksenden müssen.


Sobald der Blogartikel ausgereift ist, veröffentlichen wir diesen in unserem Blog und teilen ihn auch gerne auf unseren Social Media Kanälen: Instagram, Facebook und Twitter.


Wir freuen uns auf Sie und Ihren starken Gastartikel!



[Kontakt aufnehmen]




Nach oben